ABOUT   US

Im August 2014 gründete sich die Yakuza-Szene-Zero-Six. 
Die Yakuza-Szene-Zero-Six ist ein markenoffener Club für Fahrzeuge mit zwei und vier

Rädern in Mitteldeutschland, wobei die meisten Mitglieder in der japanischen Szene zu finden sind.

Zu den gemeinsamen Aktivitäten der Yakuza-Szene gehört das regelmäßige Auftreten als Team bei Rennsportevents, Driftcontests und Show and Shine-Wettbewerben, wo die verschiedenen Mitglieder ihren Präferenzen entsprechend antreten und vom restlichen Team unterstützt werden. 

Da ein großes Augenmerk auf Teamgeist und ein gutes Miteinander gelegt wird, erfolgt die

Aufnahme in den Club ausschließlich nach einer gewissen "Probezeit", wobei die 

Kennenlernphase mit allen Mitgliedern von besonderer Bedeutung ist.

 

Die Yakuza-Szene-Zero-Six hat eine große Vorliebe für Nobelkarossen des "893" Syndikats

und japanische Sportwagen mit erhöhter Leistung. Aber auch Motorräder und nicht japanische Marken sind herzlich Willkommen.

 

Zu den festen Terminen des Clubs gehören zum einen das Season Open bzw Season One der Race Wars in Eisennach, das Reisbrennen auf dem Lausitzring und verschiedene andere

Motorsportveranstaltungen in Mitteldeutschland.

 

Seit dem 1. Januar 2015 ist für Fans und Sympathisanten des Clubs eine Verkaufsplattform

für Hoddies, Shirts, Aufkleber und vieles mehr Online verfügbar.

  • Grey Instagram Icon
  • Grey Facebook Icon
  • Grey YouTube Icon
  • Grey Twitter Icon

​FOLLOW US